Tafel mit Beschriftung (Gründe für den Kurs)
Impressum Datenschutz made with Magix

Weitere Infos:

Es ist ein Vokabelkurs, kein Sprachkurs. Unser Kurs ist also richtig für Dich, wenn Du schon ein paar grammatikalische Grund - lagen beherrschst. Das Besondere ist: Die Worte sind nach der Häufigkeit der tatsächlichen Verwendung sortiert. Das ent - spricht dem natürlichen Lernvorgang eines Kindes: Zuerst das Grundlegendste, dann der Aufbauwortschatz, dann erst die selteneren Begriffe. Dein Gehirn wird also nie mit Überflüssigem belastet. Da wir denken, dass reines Vokabelpauken sinnlos ist, haben wir außerdem jede Karteikarte um eine dritte Seite ergänzt. Diese enthält Beispielsätze, Wendungen, Umgangssprache und Erklärungen. Diese insgesamt ca. 15.000 Beispielsätze auf Seite 3 sind dem Lernfortschritt angepasst und erreichen am Ende das Niveau von Zeitungen und Büchern (C1). Dadurch wird Dein allgemeines Sprachwissen und -können zusammen mit deinem Wortschatz erweitert. Selbstverständlich besitzen alle Karten Audio; Bilder werden gezielt als Lernhilfe eingesetzt. Wir haben 3 hervorragende Lern-Apps ausgewählt, auf denen der Kurs veröffentlicht wird: Anki , Flashcards Deluxe und Memorion (zwei davon sind kostenlos).
Spanisch 5000 ist dein Kurs, wenn du…

Spanisch 5000 ist ein kostenfreier, neuartiger Vokabelkurs mit den 5000 meist benutzten

Worten der spanischen Sprache. Du lernst einfach, so weit du Lust hast und kannst nach

Pausen immer wieder einsteigen.

Der Kurs enthält zudem tausende von Beispielsätzen, Formulierungen und Wendungen. Es

ist der einzige derartige Kurs im deutschen Sprachraum.

Lerner mit Handy, der sich freut Sprechblase "Sortierung nach Häufigkeit"
Sprechblase "2500 Zusatzkarten" Sprechblase "genaue Auswahl der Begriffe" Sprechblase "Seite 3" 2500 Zusatz- karten Sprechblase "perfekte Wiederholung"
Warum noch ein Vokalbelkurs? 10 gute Gründe. Dieser Text wurde wegen der google-Indexierung auf Seite 1 aufgenommen. Bessere Darstellung und Video Auswahl und Sortierung: Der Kurs “Spanisch 5000” basiert auf dem Frequency Dictionary von Mark Davies (2017), dem methodisch besten derartigen Wörterbuch des Spanischen. Du lernst die Worte genau in der Reihenfolge ihrer weltweiten Häufigkeit. Du lernst keine Exoten. Wenn es für Dich reicht, hörst Du auf. Die Obergrenze liegt bei 5000 Worten, einem Wortschatz, der für völlig flüssiges Sprechen ausreicht. Wortredaktion: Wir halten nichts von 1:1-Vokabellisten. Auf der deutschen Seite der Karteikarten befinden sich ein bis drei anhand von mehre- ren Wörterbüchern und Kontextseiten sorgfältig ausgewählte deutsche Begriffe, die den aktuellen, gebräuchlichen Begriffsraum so gut wie möglich abdecken. Kontext: Jeder Karte hat eine “Seite 3”, die optional aufgerufen werden kann. Sie enthält umgangssprachliche Beispielsätze für die unterschiedli- chen Bedeutungen und weitere Hinweise. Der so geschaffene Kontext beschleunigt und erweitert das Lernen enorm. Seite 3 enthält auch seltenere Bedeutungen und komplexe Beispiele für Fortgeschrittene; so bleibt das Wiederholen von “einfachen” Wörtern interessant. Zusatz-Karten: Der Kurs enthält 2500 Zusatzkarten mit Wendungen und Sätzen. Sie sind das Salz in der Suppe. Ihr Schwierigkeitsgrad (Verbfor- men, Syntax) steigt mit dem gelernten Wortschatz, bis hin zum C1-Niveau. Wichtige umgangssprachliche Wendungen und Konstruktionen (z.B. perífrasis verbales) kommen somit nicht nur auf Seite 3 vor, sondern werden zwingend abgefragt. Audio: “Spanisch 5000” ist vollständig mit computergenerierten Audioclips ausgestattet. Das Material von Seite 3 ist von Hand editiert, da hier nur der spanische Anteil gehört werden soll. Bilder: Manche Vokabelkurse sind neuerdings komplett bebildert. Das führt zu verkrampften Resultaten und stört in vielen Fällen den Lernvor- gang, indem z.B. komplexe Begriffe von eindimensionalen Bildern plattgemacht werden. Wir setzen Bilder bewusst und sporadisch und nur auf der Antwortseite bzw. auf Seite 3 ein. Eindeutigkeit: Du musst nie raten. Alle Items wurden mit großem Aufwand eindeutig gemacht, d.h. die deutsche Seite führt durch Ausschlüsse, Hinweise oder die Wortkombination immer eindeutig zur spanischen Seite. Wenn das nicht so ist, wird ein großer Kurs sehr schnell frustrierend. Offline-Verfügbarkeit: Viele Angebote gibt es nur online. Das halten wir für sehr unpraktisch. Der Kurs muss niederschwellig verfügbar sein, und das heißt: Auf dem Handy und offline. Spanisch 5000 ist für Vokabeltrainer optimiert, wo alles incl. Audio offline funktioniert. Modifizierbare Lernalgorithmen: 500 Worte kann man mit fast jeder Methode lernen - 7500 Items sind eine ganz andere Nummer, da sich ein riesiger Wiederholungsberg aufbaut. Die Möglichkeit, die Wiederholung einzelner Worte gezielt zu steuern, ist hier entscheidend. Anki, FCD und Memorion können das. Kostenlos: Dies ist das Projekt eines kleinen Teams von Idealisten, bei dem niemand auch nur einen Cent verdient. Nur die Vollversion des Vokabeltrainers FCD ist kostenpflichtig (unter 5 Euro).
Hintergrund für Hinweis Fertigstellung
Hinweis zur Fertigstellung: Spanisch 5000 ist zu über 60% fertig. Da dies schon 4500 items sind, kann man mit dem Lernen ohne weiteres schon beginnen. Es nimmt Jahre in Anspruch, den gesamten Kurs durchzulernen, und bis Anfang 2020 wird der Kurs bis zur Mitte lückenlos sein, bis Anfang 2021 ganz fertig.
 click Einführungsvideo Spanisch 5000

Spanisch 5000 ist ein kostenfreier, neuartiger

Vokabelkurs mit den 5000 meist benutzten

Worten der spanischen Sprache. Du lernst ein-

fach, so weit du Lust hast und kannst nach

Pausen immer wieder einsteigen.

Der Kurs enthält zudem tausende von Beispiel-

sätzen, Formulierungen und Wendungen. Es ist

der einzige derartige Kurs im deutschen

Sprachraum.

Impressum Datenschutz
Hinweis zur Fertigstellung: Spanisch 5000 ist zu über 60% fertig. Da dies schon 4500 items sind, kann man mit dem Lernen ohne weiteres schon beginnen. Es nimmt Jahre in Anspruch, den gesamten Kurs durchzulernen, und bis Anfang 2020 wird der Kurs bis zur Mitte lückenlos sein, bis Anfang 2021 ganz fertig.
Auswahl und Sortierung: Der Kurs “Spanisch 5000” basiert auf dem Frequency Dictionary von Mark Davies (2017), dem methodisch besten derartigen Wörterbuch des Spanischen. Du lernst die Worte genau in der Reihenfolge ihrer weltweiten Häufigkeit. Du lernst keine Exoten. Wenn es für Dich reicht, hörst Du auf. Die Obergrenze liegt bei 5000 Worten, einem Wortschatz, der für völlig flüssiges Sprechen ausreicht. Wortredaktion: Wir halten nichts von 1:1-Vokabellisten. Auf der deut- schen Seite der Karteikarten befinden sich ein bis drei anhand von mehreren Wörterbüchern und Kontextseiten sorgfältig ausgewählte deutsche Begriffe, die den aktuellen, gebräuchlichen Begriffsraum so gut wie möglich abdecken. Kontext: Jeder Karte hat eine “Seite 3”, die optional aufgerufen werden kann. Sie enthält Beispielsätze für die unterschiedlichen Bedeutungen und weitere Hinweise. Der so geschaffene Kontext beschleunigt und erweitert das Lernen enorm. Seite 3 enthält auch seltenere Bedeutun- gen und komplexe Beispiele für Fortgeschrittene; so bleibt das Wieder- holen von “einfachen” Wörtern interessant. Zusatz-Items: Der Kurs enthält 33% Zusatzkarten mit Wendungen und Sätzen. Diese 2500 Zusatzitems sind das Salz in der Suppe. Ihr Schwierigkeitsgrad (Verbformen, Syntax) steigt mit dem gelernten Wortschatz und erreicht im oberen Drittel des Kurses das Niveau von Zeitungen und Büchern. Wichtige Wendungen und Konstruktionen (z.B. perífrasis verbales) kommen somit nicht nur auf Seite 3 vor, sondern werden zwingend abgefragt. Audio: “Spanisch 5000” ist vollständig mit computergenerierten Audio- clips ausgestattet. Das Material von Seite 3 ist von Hand editiert, da hier nur der spanische Anteil gehört werden soll. Bilder: Manche Vokabelkurse sind neuerdings komplett bebildert. Das führt zu verkrampften Resultaten und stört in vielen Fällen den Lern- vorgang, indem z.B. komplexe Begriffe von eindimensionalen Bildern plattgemacht werden. Wir setzen Bilder bewusst und sporadisch und nur auf der Antwortseite bzw. auf Seite 3 ein. Eindeutigkeit: Du musst nie raten. Alle Items wurden mit großem Auf- wand eindeutig gemacht, d.h. die deutsche Seite führt durch Aus- schlüsse, Hinweise oder die Wortkombination immer eindeutig zur spanischen Seite. Wenn das nicht so ist, wird ein großer Kurs sehr schnell frustrierend. Offline-Verfügbarkeit: Viele Angebote gibt es nur online. Das halten wir für sehr unpraktisch. Der Kurs muss niederschwellig verfügbar sein, und das heißt: Auf dem Handy und offline. Spanisch 5000 ist für Voka- beltrainer optimiert, wo alles incl. Audio offline funktioniert. Modifizierbare Lernalgorithmen: 500 Worte kann man mit fast jeder Methode lernen - 7500 Items sind eine ganz andere Nummer, da sich ein riesiger Wiederholungsberg aufbaut. Die Möglichkeit, die Wiederho- lung einzelner Worte gezielt zu steuern, ist hier entscheidend. Anki, FCD und Memorion können das. Kostenlos: Dies ist das Projekt eines kleinen Teams von Idealisten, bei dem niemand auch nur einen Cent verdient. Nur die Vollversion des Vokabeltrainers FCD ist kostenpflichtig (unter 5 Euro).
Warum noch ein Vokabelkurs? 10 gute Gründe. Darstellung auf neuer Seite und Video

Weitere Infos:

Es ist ein Vokabelkurs, kein Sprachkurs. Unser Kurs ist also richtig für Dich, wenn Du schon ein paar grammatikalische Grundlagen beherrschst. Das Besondere ist: Die Worte sind nach der Häu - figkeit der tatsächlichen Verwendung sortiert. Das ent spricht dem natürlichen Lernvorgang eines Kin - des: Zuerst das Grundlegendste, dann der Aufbau - wortschatz, dann erst die selteneren Begriffe. Dein Gehirn wird also nie mit Überflüssigem belastet. Da wir denken, dass reines Vokabelpauken sinnlos ist, haben wir außerdem jede Karteikarte um eine dritte Seite ergänzt. Diese enthält Beispielsätze, Wendungen, Umgangssprache und Erklärungen. Diese insgesamt ca. 15.000 Beispielsätze auf Seite 3 sind dem Lernfortschritt angepasst und errei - chen am Ende das Niveau von Zeitungen und Büchern (C1). Dadurch wird Dein allgemeines Sprachwissen und -können zusammen mit deinem Wortschatz erweitert. Selbstverständlich besitzen alle Karten Audio; Bil - der werden gezielt als Lernhilfe eingesetzt. Wir haben 3 hervorragende Lern-Apps ausgewählt, auf denen der Kurs veröffentlicht wird: Anki , Flas - hcards Deluxe und Memorion (zwei davon sind kostenlos).
Spanisch 5000 ist dein Kurs, wenn du…
Lerner mit Handy, der sich freut Tafel mit Beschriftung (Gründe für den Kurs) Sprechblase "perfekte Wiederholung" Sprechblase "genaue Auswahl der Begriffe" Sprechblase "Seite 3" Sprechblase "Sortierung nach Häufigkeit" Sprechblase "2500 Zusatzkarten"
click Einführungsvideo Spanisch 5000
made with Magix
spanisch 5000
spanisch 5000